Zurück zur Stellenübersicht


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Baden-Württemberg einen

Oberarzt (m / w / d) Pneumologie

Das Haus ist ein neues, hochmodernes Zentralklinikum mit ca. 400 Betten. Dazu gehört ein Ärztehaus, eine PHV-Dialyse sowie ein Zentrum für Psychiatrie. Das Haus der erweiterten Notfallversorgung ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität und versorgt einen Landkreis mit 200.000 Einwohnern.

Geboten wird:

Sie erhalten die Möglichkeit, ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet zu übernehmen. Sie sind eingebunden in ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team. Es besteht die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung internistische Intensivmedizin oder Fähigkeiten in der Schrittmacher- und ICD-Implantation zu erwerben.

Es wird Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag (mit leistungsgerechter Vergütung) mit Entwicklungsmöglichkeiten bei familienfreundlichen Arbeitsbedingungen, attraktiven Angeboten der betrieblichen Gesundheitsfürsorge sowie Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung geboten.  Das Klinikum unterstützt Sie bei der Wohnungssuche und beteiligt sich bei evtl. anfallenden Umzugskosten.

Ihr Profil:

  • Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung Pneumologie
  • Wünschenswert sind eine mehrjährige Klinikerfahrung sowie die Beherrschung der pneumologischen Diagnostik und Therapie, möglichst einschließlich bronchoskopischer und interventioneller Verfahren
  • Erfahrungen in der pneumologischen Onkologie, Beatmungs- und Schlafmedizin oder auch Kenntnisse in der Allergologie sind hilfreich
  • Neben einer Tätigkeit im stationären Bereich ist auch der Einsatz in der MVZ-Sprechstunde möglich

Ihre Aufgaben:

  • Die Abteilung Pneumologie besteht seit 4 Jahren innerhalb der Medizinischen Klinik, derzeit 28 Betten umfassend, zuzüglich variabler IMC- und Intensivbetten
  • Der Stellenschlüssel umfasst eine CA-, drei OA-Stellen, Assistenten aus dem Pool der Medizinischen Klinik sowie einen Atmungstherapeuten
  • Die aktuelle Infrastruktur umfasst die pneumologische Allgemeinstation, pandemieabhängig ggf. eine Coronastation als auch umfangreiche Lungenfunktion incl. Spiroergometrie, allergologische Funktionsdiagnostik, flexible, starre und interventionelle Bronchoskopie incl. EBUS, Kryo und LASER, weiter auch Palliativplätze innerhalb der Medizinischen Klinik
  • Die Kooperation mit der ambulanten Onkologie am Haus, der Psychoonkologie, dem Tumorboard wie auch der Strahlentherapie und dem niedergelassenen Pneumologen sind genauso selbstverständlich wie mit der Studienzentrale
  • Ausgebaut werden soll ein bereits bestehendes Heimbeatmungskonzept
  • Die stationäre Patientenversorgung wir durch eine Privatambulanz sowie einen 50%igen MVZ-Sitz ergänzt
  • Die Anbindung an das CCCU der Universität als auch das Tumor- und ILD-Board einer Lungenfachklinik sind gegeben

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Pneumologie
Position: Oberarzt (m / w / d) Pneumologie
Region: Baden-Württemberg
Ref.-Nr.: 01/ 410

Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!


Interessiert?