Zurück zur Stellenübersicht


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Bayern einen

Leitenden Oberarzt (m / w / d) Radiologie

Das Klinikum ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 550 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs, Endoprothetik und Erkrankungen der Wirbelsäule. Das Klinikum verfügt über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum.

Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Die Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot.

Das medizinische Leistungsspektrum des Institutes für diagnostische und interventionelle Radiologie und Computertomographie umfasst die konventionelle Röntgendiagnostik, Computertomographie (2 MDCT mit 64 und 128 Zeilen), Angiographie (Diagnostik und Intervention), Durchleuchtung, Mammographie (incl. Tomosynthese und Stereotaxie) und Kernspintomographie (MRT 1,5T und 3,0T). Die neuroradiologischen Leistungen sollen ausgebaut werden.

Das vollständig digitalisierte Institut verfügt über eine moderne RIS- und PACS-Struktur mit klinikinterner Bildverteilung und digitaler Befunderstellung.

Geboten wird:

  • Die Dotierung der Position bemisst sich an Ihren Qualifikationen und Erfahrungshintergrund und wird im Einzelnen verhandelt.
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsprävention
  • Eine interessante Tätigkeit an einem attraktiven patientenorientierten Arbeitsplatz
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie eine kooperative fachübergreifende Zusammenarbeit mit einem qualifizierten und motivierten Team
  • Technisch hochmoderne medizinische Ausstattung

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung Radiologie mit mehrjähriger fachlicher Expertise im gesamten diagnostischen und interventionellen Spektrum
  • Zusatzbezeichnung Neuroradiologie
  • Führungsstärke durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Ökonomisches Verständnis hinsichtlich verfügbarer Ressourcen sowie klinik-spezifischer Entscheidungsprozesse
  • Sie leiten mit Ihrem fachlichen Know-how, Ihrem Organisationstalent und Ihrer Empathie die Klinik und möchten diese auch weiterentwickeln. 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Leitung des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses
  • Weiterentwicklung der Abteilung sowie Ausbau des Leistungsspektrums Neuroradiologie
  • Vertiefung eines vertrauensvollen Kontaktes zu den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen
  • Ausbildung der Weiterbildungsassistenten und Förderung der fachlichen Entwicklung aller ärztlichen Mitarbeiter (m/w/d) zur Erhaltung und Erweiterung des fachlichen Spektrums und der medizinischen Qualität
  • Fachliche und wirtschaftliche Mitverantwortung der Abteilung
  • Sie sorgen mit Ihrem Team für zufriedene Patientinnen und Patienten und eine positive Wahrnehmung Ihres Fachbereichs in der Öffentlichkeitsarbeit

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Radiologie
Position: Leitenden Oberarzt (m / w / d) Radiologie
Region: Bayern
Ref.-Nr.: 02/ 236

Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!


Interessiert?