Stellenbezeichnung
Oberarzt (m/w/d) invasive Kardiologie 02/176
Beschreibung

Das Klinikum in kommunaler Selbstverwaltung an zwei Häusern der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 400 Planbetten verfügt über die Hauptabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Akutgeriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie die Belegabteilungen HNO, Pneumologie und Gynäkologie.

In den internistischen Abteilungen werden sämtliche Erkrankungen der Inneren Medizin behandelt. Auch der Schwerpunkt Diabetologie ist am Klinikum etabliert.

Der Schwerpunkt Kardiologie wird invasiv und nichtinvasiv (mit allen Echokardiographieverfahren, einschließlich Stressechokardiographie, TEE und auch 4 D Ultraschall) vorgehalten. Ein Kardio-MRT befindet sich ebenfalls im Klinikum.

Das Herzkatheterlabor (2 neue Messplätze) steht in 24-Stunden-Bereitschaft zur Verfügung. Es werden ca. 1500 Patienten/Jahr im Herzkatheterlabor behandelt, davon ca. 400 koronare Interventionen. Es werden alle koronaren Revaskularisationstechniken durchgeführt (einschließlich Rotablation), Druckdrahtmessung (FFR und iFR) und IVUS-Verfahren sowie IABP werden regelhaft angewandt.

Außerdem besteht die Möglichkeit zur intravasculären Lithotripsie (IVL). Auch retrograde CTO`s werden durchgeführt. Die Mikroaxialpumpe Impella CP wird ebenfalls regelhaft angewandt.

Zudem werden jährlich ca. 180 Herzschrittmacher-, ICD- und biventrikuläre ICD-Systeme implantiert. Stenting der Carotiden gehört genauso wie periphere Gefäßinterventionen zu den regelmäßigen Eingriffen im Herzkatheterlabor. LAA-Okkluder werden ebenfalls regelmäßig implantiert.

Qualifikationen / Anforderungen
  • acharztanerkennung für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse in allen gängigen invasiven, kardiologischen, diagnostischen und therapeutischen Verfahren einschließlich komplexer koronarer Intervention (gerne auch Elektrophysiologie)
  • Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und pflegen einen respektvollen und einfühlsamen Umgang mit den Patienten und deren Angehörigen
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handen
  • Die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sowie Kollegen anderer Fachgebiete und die Weiterentwicklung sowie Optimierung von Prozessen bereiten Ihnen Freude
Leistungen der Anstellung
  • Eine attraktive Vergütung
  • Möglichkeit zur Weiterbildung interventionelle Kardiologie
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Ein gut aufgestelltes, medizinisch vielfältiges Krankenhaus in öffentlicher Trägerschaft
  • Moderne Ausstattung (bspw. 2 neue Herzkatheter-Messplätze, Telemetrie, etc.)
  • Ein gut ausgebildetes, fach- und sozialkompetentes Ärzte- und Pflegeteam
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Abteilung
  • Unterstützung bei der Kodierung durch Kodierfachkräfte
  • Ein kollegiales und familiäres Betriebsklima
  • Kurze Entscheidungswege
Kontakte

DOC Parkside

Prüfeninger Straße 20

93049 Regensburg

Tel.:      0941 29039397

Mobil:   0172 2379520

Mail:    

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.10.2023
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizinische Berufe
Arbeitsort
Bayern
Veröffentlichungsdatum
9. September 2023
Gültig bis
30. September 2023
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!