Stellenbezeichnung
Oberarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe 02/159
Beschreibung

Die gynäkologische Abteilung (mit den Schwerpunkten Urogynäkologie und onkologische Gynäkologie) am Klinikum deckt ein umfangreiches Spektrum der konservativen und operativen Gynäkologie ab. In der Geburtsklinik kommen jährlich rd. 600 – 650 Babys zur Welt.

Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz sowie die Fähigkeit, mit anderen Fachabteilungen zu kooperieren und sich in ein interdisziplinäres Team zu integrieren.

Die Klinik bietet Ihnen die Möglichkeit, an einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung einer bewährten und erfolgreichen Fachabteilung mitzuwirken. Gewünscht wird eine Persönlichkeit, die in den genannten Bereichen den Chefarzt fachkompetent unterstützt. Bei entsprechender fachlicher und persönlicher Eignung besteht die Entwicklungsoption, Mitte 2024 die Nachfolge auf die Leitende Oberarztposition anzutreten.

Qualifikationen / Anforderungen
  • Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe mit breit aufgestellter klinischer Erfahrung
  • Sie verfügen über eine hohe fachliche Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich der Urogynäkologie wäre wünschenswert
  • Großes Interesse an einer stark patientenbezogenen Medizin
  • Eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten und Angehörigen
  • Sie sind engagiert, flexibel und belastbar und verfügen über ein hohes Organisationstalent sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
Leistungen der Anstellung
  • Ein freundliches, menschliches und teamorientiertes Betriebsklima
  • Einsatz von gut ausgebildeten Case-Managern, die Sie von Dokumentationsaufgaben entlasten
  • Eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Gewährung eines übertariflichen Freistellungsanspruchs und umfangreicher Kostenübernahme
  • Eine der Position angemessene Vergütung und eine Betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse
  • Zusätzliche Vergütung über die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung
  • Eine angemessene und leistungsbezogene Beteiligung an den Liquidationserlösen der Abteilung (Abteilungspool)
  • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung und ggf. eine Beteiligung an den Umzugskosten
Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.10.2023
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizinische Berufe
Arbeitsort
Bayern
Veröffentlichungsdatum
9. September 2023
Gültig bis
30. September 2023
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!