Stellenbezeichnung
Leitender Oberarzt (m/w/d) Neurologie, Leitung Stroke Unit 02/323
Beschreibung

Das Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus) ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit ca. 600 Betten und 14 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs, Endoprothetik und Erkrankungen der Wirbelsäule. Das Klinikum verfügt über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot.

Die neurologische Abteilung belegt 40 Betten. In der Klinik für Neurologie werden ca. 2.000 Fälle pro Jahr mit einem breiten Spektrum neurologischer Erkrankungen versorgt. Wichtiger Schwerpunkt ist die Behandlung von ca. 500 Schlaganfall-Patienten pro Jahr. Die Schlaganfalleinheit verfügt über fünf zertifizierte Monitoring-Betten nach den Richtlinien der DSG. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie und dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie.

Für die ambulante Patientenversorgung stehen in den Medizinischen Versorgungszentren 1,5 neurologische Sitze zur Verfügung. Es werden sämtliche neurophysiologische und neurosonologische Untersuchungsverfahren durchgeführt.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Vertretung der ärztlichen Leitung der Klinik für Neurologie
  • Leitende Tätigkeit mit Schwerpunkt in der Schlaganfallversorgung
  • Eigenverantwortliche Leitung der Diagnostik und Therapie
  • Sicherung der OPS-basierten Dokumentation
  • Teilnahme am neurologischen Rufdienst
  • Strategische, medizinische und wirtschaftliche Konzeption sowie aktive Steuerung von Projekten zur Weiterentwicklung der Klinik
  • Team- und zielorientierte Führung aller nachgeordneten Mitarbeiter (m/w/d) einschließlich der assistenzärztlichen Weiterbildung im Fachgebiet
  • Oberärztliche Supervision des multiprofessionellen Behandlungsteams
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen
Qualifikationen / Anforderungen
  • Facharztanerkennung für Neurologie
  • Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Neurophysiologie, Neurosonologie und der Schlaganfallmedizin
  • Dynamische und innovative Persönlichkeit mit starker fachlicher und sozialer Kompetenz
  • Abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis und wirtschaftliches Handeln
  • Hohes Maß an interdisziplinärer Kooperations- und Leistungsbereitschaft
  • Hervorragende Kommunikationsstärke und Fähigkeit, Mitarbeiter (m/w/d) zu führen und zu motivieren
  • Erfahrung und aktives Engagement in der Nachwuchsförderung sowie Fort- und Weiterbildung
Leistungen der Anstellung
  • Eine attraktive, der Position entsprechende Vergütung mit sämtlichen Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
  • Nebeneinnahmen durch Ärztepool
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.04.2024
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizinische Berufe
Arbeitsort
Bayern
Veröffentlichungsdatum
18. Februar 2024
Gültig bis
31. März 2024
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!